Vertriebspartner

Das DE Ferro®-Prinzip ist seit Jahren bewährt und ebenso lang erfolgreich. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, Teil der DE Ferro®-Vertriebsstruktur zu werden und DE Ferro®-Enteisenungsanlagen europaweit zu vertreiben. Es steht Ihnen dabei frei, ob Sie nur einzelne Teile unserer Produktpalette oder alle DE Ferro®-Modelle anbieten wollen.

Sie teilen die Werte Kundenorientierung, Qualität und Fachkenntnis mit uns und Deutsch in Wort und Schrift stellen für Sie kein Problem dar? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Gerne besprechen wir die Details für eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

Noch nicht überzeugt? Machen Sie sich auf dieser Seite mit dem Erfolgskonzept der DE Ferro®-Anlagen vertraut und lernen Sie den technischen Aufbau und die verschiedenen Montageoptionen der DE Ferro®-Anlagen kennen.

Das DE Ferro-Prinzip!

Das herkömmliche Verfahren

Das Wasser muss aufbereitet werden. In herkömmlichen Aufbereitungsanlagen wird das Wasser mit Sauerstoff angereichert und dann durch rückspülbare meist chemische Filter geleitet. Eine Methode, die aber leider mit Kosten für Reinigung und Erneuerung der Filter verbunden ist und bei der eine erhebliche Menge von stark belastetem Rückspülwasser anfällt.

Das DE Ferro-Prinzip

Bei der DE Ferro®-Wasseraufbereitung wird der eigentliche Aufbereitungsprozess in die wasserführenden Bodenschichten verlegt. Die DE Ferro®-Anlage reichert eine Teilwassermenge mit Sauerstoff aus der Umgebungsluft an und führt sie über den Bohrbrunnen in den Grundwasserleiter zurück. Die Eisen- und Manganionen oxidieren zu wasserunlöslichen Stoffen und werden dort gebunden, wo sie entstehen – und zwar in der Erde! Das Erdreich wirkt also wie ein großer natürlicher Filter. Durch diese Funktionsweise arbeitet die DE Ferro®-Enteisenungsanlage sehr umweltfreundlich.

Nach einer Aufbereitungszeit von 2-3 Wochen sind die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung (2020) von 0,2mg/l Eisen und 0,05mg/l Mangan unterschritten. Das garantieren wir Ihnen!

Aufbau unserer Produkte

Eine DE Ferro®-Enteisenungsanlage besteht aus zwei wesentlichen Elementen. Links zu sehen ist der Tank mit montierter Anlagensteuerung. In diesem wird das aufbereitete Wasser vor der Zurückführung in den Brunnen gesammelt. Rechts ist der Aufbau der Anlagensteuerung zu sehen.

Die Hochzeit des Tanks und der Anlagensteuerung findet in unserer Produktion in Berlin-Reinickendorf statt. Hier wird jede Anlage vor der Auslieferung auf Herz und Nieren getestet. Diese intensive Testphase ermöglicht es uns, die DE Ferro®-Garantie zu geben.

Grundsätzlicher Aufbau einer DE Ferro Wasseraufbereitungsanlage

Aufbau einer Anlagensteuerung

Der technische Aufbau und Montage-Optionen

Brunnen mit Saugpumpe

Diese Form der Montage wird gewählt, wenn der Kunde eine handelsübliche Saugpumpe verwendet. Die Pumpe befindet sich folglich nicht im Brunnenschacht sondern ist überirdisch angeschlossen. Das stellt für die Montage kein Problem dar. Die Rückführleitung wird ebenso wie bei der Montage mit Unterwasserpumpe direkt in den Brunnenkopf eingeführt. Es gibt folglich separate Saug- und Rückführleitungen.

Brunnen mit Unterwasserpumpe (mit separater Rücklaufleitung)

Bei der Montage der DE Ferro®-Wasseraufbereitungsanlage wird eine zusätzliche Rücklaufleitung in den Brunnen eingeführt. In der Umsetzung bedeutet das, dass keine zusätzlichen Veränderungen vorgenommen werden müssen. Die Monteure führen lediglich eine zusätzliche Leitung (Rücklaufleitung) in den Brunnenkopf ein.

Hierbei handelt es sich um unsere bevorzugte Montagetechnik, da keine Umbauten an der Pumpe vorgenommen werden müssen und sich die Enteisenungsanlage zeit- und kostensparend in ein bestehendes System integrieren lässt.

Brunnen mit Unterwasserpumpe (Rücklaufleitung über Steigleitung)

Diese Einbauvariante ermöglicht den Rücklauf des aufbereiteten Wassers über die bereits im Brunnen verbaute Steigleitung. Diese Option bedarf kleinerer Modifikationen der Pumpe und des Kreislaufs. Hierbei wird das Rückschlagventil der U-Pumpe entfernt. So kann das Wasser aus der DE Ferro®-Wasseraufbereitungsanlage durch die gleiche Leitung wieder in den Brunnen gepumpt werden, mit der Wasser in die Anlage gefördert wurde.

Verfahren mit zwei Brunnen (dSi)

Eine DE Ferro®-dSi richtet sich vor allem an Großverbraucher von Wasser wie Landwirte, Fleisch- und Eierproduzenten, Waschanlagen oder Wäschereien. Für dieses Verfahren werden zwei separate Brunnensysteme benötigt, da diese Anlagengesteuert im Wechsel betrieben werden. Die dSi ermöglicht es gleichzeitig große Mengen von Grundwasser aufzubereiten als auch abzunehmen. Durch die entsprechende Einstellungen und die passende Anlagengröße ist eine Entnahme von aufbereitetem Wasser zwischen 20m3 und 500m3 pro Tag realistisch.

Verfügbare Formen und Größen

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro 250

Länge: mm

Breite   mm

Höhe:   mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  3 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 5

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro 300

Länge: 1450mm

Breite:    680mm

Höhe:   1600mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  3 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 5

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro 500

Länge: 860mm

Breite:    680mm

Höhe:   1250mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  1 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 3

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro 1000

Länge: 1450mm

Breite:    680mm

Höhe:   1600mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  1,5 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 5

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro Erdtank

Länge: 2020mm

Breite:    900mm

Höhe:   1400mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  1,5 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 5

Hier entstehen gerade tolle Fotos

DE Ferro 2000

Länge: 1450mm

Breite:  1600mm

Höhe:   1600mm

Stromverbrauch pro Aufbereitung:  3 kW

Mindestmenge regeneriertes Wasser in Kubikmetern pro Tag bei 2mg Eisen und 0,5 mg Mangan*: 8

Noch Fragen?

Für weitere Fragen oder ein Angebot stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Vielleicht werden Sie aber auch schon in unserem FAQ-Bereich fündig oder besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in Berlin-Reinickendorf.